Der Hostname (auch Sitename)ist die eindeutige Bezeichnung eines Rechners in einem Netzwerk.
Er wird vorwiegend beim elektronischen Datenaustausch (z. B. E-Mail, Usenet, FTP) benutzt, um
den Kommunikationspartner in einem von Menschen les- und merkbaren Format anzugeben. Die
Umsetzung des Hostnamens in eine maschinenlesbare Adresse erfolgt im Internet heute vorwiegend
über das Domain Name System (DNS), historisch über die hosts-Datei.

Schreibe einen Kommentar