Das Domain Name System, kurz DNS, wird auch als „Telefonbuch des Internets“ bezeichnet. Ähnlich wie man in einem Telefonverzeichnis nach einem Namen sucht, um die Telefonnummer heraus zu bekommen, schaut man im DNS nach einem Computernamen, um die dazugehörige IP-Adresse zu bekommen.
Das Domain Name System ist ein System zur Auflösung von Computernamen in IP-Adressen und umgekehrt. DNS kennt keine zentrale Datenbank.
Die Informationen sind auf vielen tausend Nameservern (DNS-Server) verteilt.

Schreibe einen Kommentar