Hierbei existiert ein komplementäres Schlüsselpaar (privater Schlüssel und öffentlicher Schlüssel),
das zur Realisierung digitaler Signaturen, zur Vereinbarung geheimer Schlüssel oder zur
asymmetrischen Verschlüsselung verwendet werden kann. Das Konzept asymmetrischer
Kryptoalgorithmen geht zurück auf Whitfield Diffie und Martin Hellman.
Der heute gebräuchlichste asymmetrische Kryptoalgorithmus ist der RSA-Algorithmus.

Schreibe einen Kommentar