UTC, ist die heute gültige Weltzeit. Eingeführt wurde sie 1972. Addiert man eine Stunde zur UTC, erhält man die Mitteleuropäische Zeit (MEZ), die zeitweise in Deutschland, Österreich,
der Schweiz und anderen mitteleuropäischen Staaten gilt. Die im Sommer geltende Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) erhält man, indem man zwei Stunden zur UTC addiert.

Schreibe einen Kommentar