In der Informatik bezeichnet Thread (englisch thread, ‚Faden‘, ‚Strang‘) -auch Aktivitätsträger oder
leichtgewichtiger Prozess genannt – einen Ausführungsstrang oder eine Ausführungsreihenfolge in
der Abarbeitung eines Programms. Ein Thread ist Teil eines Prozesses.
Es wird zwischen zwei Arten von Threads unterschieden:
– Threads im engeren Sinne, die sogenannten Kernel-Threads laufen ab der Steuerung durch das
Betriebssystem
– Im Gensatz dazu sthen die User-Threads, die das Computerprogramm des Anwenders komplett
selbst verwalten muss

Schreibe einen Kommentar