Der Leistungsfluss gibt an, wie viel Leistung in einem elektrischen Netz zwischen zwei Knoten übertragen wird. Die Höhe des Leistungsflusses ergibt sich aus der Multiplikation der Potentialdifferenz und dem Widerstand zwischen zwei Knoten.

Schreibe einen Kommentar